FANDOM


"Gruselige Gruft des Kobrakönigs"

"Die Überreste einer einstmals prächtigen Stadt. Ihre labyrinthischen Steinkorridore sind nach wie vor sehenswert."

Auf der Suche nach dem Mondstein gelangen die vier Freunde in die Ruinen der Triefenden Tiefen. Sie werden bei Betreten der Ruine durch den bösen Blick einer Schlangenstatue in Frösche verwandelt. Ein seltsamer Regenbogenfrosch weist ihnen den Weg zu einem magischen Kreis, durch dessen Wirken der Fluch wieder aufgehoben wird. Im Keller finden sie das Verlies eines Froschkönigs, der sich später als Prinz Hakim erweist, auf dem ein jahrhundertealter Fluch lastet. Nachdem Apep, der König der Kobras erfolgreich von Oliver und den anderen besiegt wurde, löst sich der Fluch von Prinz Hakim und auch der seltsame Regenbogenfrosch nimmt menschliche Gestalt an. Es stellt sich heraus, dass die Geliebte des Prinzen Prinzessin Jasmin ebenfalls verwunschen war.

Boss Bearbeiten

Apep der Kobrakönig

Gefundene Kreaturen Bearbeiten

Schatztruhen Bearbeiten

  • 3 rote Schatztruhen
  • 2 blaue Schatztruhen
  • 1 grüne Schatztruhe
  • 1 violette Schatztruhen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki